Bereits im Sommer des Jahres 2011 wandte sich Adama von Telos mit einer Gruppe von ca. 1200 Teliosianern auf dem Hörnle in Bad Kohlgrub an mich, um mit den mir gegebenen Fähigkeiten Heilung für die Wesen auf Erde mit zu verbreiten: für Menschen, Tiere, Pflanzen, Vertreter des kleinen Volkes und den seit dieser Zeit immer mehr zurück kehrenden Ur-Wesen auf Erde. Der Kristall der Heilung darf uns dabei unterstützen.

 

 

Nachdem wir nun bereits 4 Jahre mit dem Kristall gearbeitet haben wurde uns die Aufgabe von Adama von Telos gestellt, den Teloswasserkristall zu einem Kristall der Heilung mit den offenen Portalen zu gestalten, die alle Energieveränderungen im Jetzt aufnehmen und so in der Anwendung den jeweils aktuellsten Energiewellen aus dem Spirit entsprechen.

Dieser Kristall ist ausgestattet mit der Energie von lichtvollen Wesen, die die reine lemurianische Heilenergie ins Fließen bringen.

Wenn Euer Interesse geweckt ist, können Sie/könnt Ihr Euch an mich wenden um mehr zu erfahren und auch eingewiesen zu werden, mit solch einem Kristall selber arbeiten zu können.

 

Hier einige Beispiele der praktischen Anwendung:

Energetisierung des Wassers und aller Flüssigkeiten

Die Energien dieses Kristalls bewirken eine Wandlung der Strukturen von Flüssigkeiten in kristalline Lichtstrukturen. Damit wird Reinigung und Heilung bewirkt.

So kann man diese Kristalle den Seen, Flüssen und Meeren bzw. ihren Bewohnern in einem liebevollen achtsamen Ritual übergeben. Die Verbindung der Liebe ermöglicht es, mit den Wesen der Natur  und der Gewässer zusammen zu arbeiten.

Ihr selbst erkennt durch die Anwendung des Kristalls immer mehr was gerade wichtig ist und was benötigt wird. Das wird euch auch unterstützen, mehr ins Tun zu gehen. Eure Visionen können - unterstützt von den Lichtwesen, die bei euch leben - vollendet werden.

Mehrere Klienten mit Krebserkrankungen, Myomen im Gebärmutterbereich, Bluthochdruck, Stress-Symptomen bis hin zu Bournout, mit Nierenproblemen, Gelenk- und Gliederschmerzen konnten nach einem regelmäßigen Genuss des Heilwassers eine wesentliche Besserung bis hin zur Heilung erfahren.

Anwendung im Garten, in der Natur allgemein

Besonders gute Erfahrungen wurden gesammelt in der Anlage von Gärten für das kleine Volk, von Feenparks und Elfenhainen. Dazu werden die energetisierten Kristalle in den Garten eingeordnet. Der Regen und das Gießwasser nehmen die Schwingungen auf. Heilvolle Energien tauschen sich mit den Pflanzenkindern, Feen, Elfen, Devas etc. aus. Die Schwingungen heben die Lichtstrukturen an. Die Erde wird so neu belebt.

Nutzung zum eigenen körperlichen und seelischen Wohlbefinden

Die Kristalle der Heilung können uns in die Badewanne begleiten. Generell kann auf Zusätze die nicht rein biologisch sind, verzichtet werden (Das gilt natürlich auch für alle Reinigungsmittel im Haushalt). Durch direkte Ansprache unserer Zellen können wir sie einladen sich zu öffnen für eine lichtvolle Durchflutung und die Erfahrung neuer Lebendigkeit.

So wurden schon wiederholt Hautkrankheiten (Neurodermitis, Ausschläge jeder Art, Fisteln und Furunkel u.ä.) gelindert und geheilt.

Trinkt daher viel von dem Wasser, um notwendige Loslass-Prozesse zu unterstützen.

Auch für unsere Tiere ist der Genuss dieses Wassers ein großes Geschenk. Stoffwechselprozesse werden harmonisiert, Heilungsprozesse bei Verletzungen unterstützt, Augen und Fell/Gefieder nehmen einen besonderen Glanz an.

Wer seine Meditationen weiter unterstützen möchte, kann den Kristall auch hier mit seiner Herzenergie verbinden und ihn einladen, gemeinsam Reisen zu unternehmen in die Unendlichkeit unseres SEINS.

Geschenke mit großer Freude und Heilkraft

Schenkt anderen Menschen diese Botschaft und auch, wenn Ihr mögt, die Kristalle der Heilung. Mit jeder Nutzung der neuen Technologien des Lichtzeitalters wirken wir miteinander aktiv mit bei der Gesundung von Mutter Erde, unserer eigenen Gesundung und gestalten so den Weg in unsere gemeinsame Zukunft.

 

 

Umfassende Wirkungsweise des Kristalls der Heilung bei Menschen nach bisherigen Erfahrungsberichten:

 

Es ist tatsächlich so, dass das energetisierte Wasser vom Teloswasserkristall auf vielen verschiedenen Ebenen wirkt:

  • Körperlich/physisch: unsere Zellen werden „geflutet“ mit  Heilenergie, damit ist eine Lösung von Verspannungen, Entschlackung, Entwässerung, Abgang von abgestorbenen Partikeln, Reinigung des Blutes, Belebung der Organe, Säuberung der Haut (man kann sogar wieder kurzzeitig "blühen" wie in der Pubertät) usw. verbunden – alles nur kurzeitig

 

  • Seelisch/mental: die Seele kommt in eine höhere Schwingung, dadurch wird man „lebenslustiger“ und zugleich entfalten sich unsere Hellfähigkeiten (Hellsehen, Hellhören, Hellfühlen, Hellwahrnehmen, Hellschmecken, Helltasten,……); bei einigen Nutzern hat sich sogar das Dritte Auge ohne weiteren Anstoß geöffnet bzw. geklärt

 

  • Emotional/kausal: alte Blockaden werden gelöst, alte Verhaftungen, Schnüre, vertragliche Bindungen aufgehoben (in der Weise wie es erforderlich ist und zugelassen/gewünscht wird); es entsteht seelischer Ausgleich; männliche und weibliche Intentionen kommen wieder in Balance; man lernt wieder, die Stille anzunehmen, sie auszuhalten und auch sich selbst auszuhalten

 

  • multidimensional/interplanetar: ist das eigene Energiesystem geöffnet für die höheren Schwingungsbereiche verbindet sich unsere Seele leichter mit dem höheren SELBST, kann die Hellfähigkeiten nutzen für den Zugang zu unseren Geschwistern in Agartha, kann die Portale zu den Tempel des Wissens durchschreiten und bereitet sich vor auf den Kontakt mit interplanetaren Seelen in der Qualität der unmittelbaren Wahrnehmung; wer bereits Fähigkeiten entwickelt hat für Astralreisen kann nun leichter und bewusster den Weg in multidimensionale Bereiche antreten; wer bereits in unterschiedlichen Dimensionen wirkt, kann fließender die Übergänge gestalten und seine Aufgaben sowohl hier als auch dort gestalten, die Schöpferkraft drückt sich aus in der unmittelbaren Manifestation unserer Visionen;  der innere Wunsch zur Verbindung mit allen Lichtwesen unserer Seelenfamilie nimmt Gestalt an durch unmittelbare Gruppentreffen, den Austausch der Seelen und das Mitwirken ganz bewusst im göttlichen Plan

 

 

14.04.2016 Luise Mara Kraft

 

 

Für mehr Informationen und eine Bestellung des Kristalls der Heilung sendet mir bitte eine mail: mail@luisekraft.de oder fragt direkt nach: 08171 4812602 und 0173 9561967. -

Preis siehe auch unter Lichtwerkzeuge

 

 

unser Medaillon zum Tragen am Körper:

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Beschreibung von Frank


14. März 2017
Beschreibung und Informationen von Frank zum Lichtwerkzeug und Glas-Scheibe "Kristall der Heilung"


Das Wasser auf der Erde hat nicht nur die allgemein bekannten physikalischen und chemischen Eigenschaften, sondern ist auch ein sehr bedeutender Informationsspeicher.
In der etablierten Wissenschaft ist dies bisher noch nicht bekannt oder anerkannt.
Ein grosser Teil des Wassers auf der Erde ist nicht nur auf chemische und biologische Weise verunreinigt, sondern beinhaltet auch viele negative und lebensunfreundliche Informationen / Schwingungen / Energien, die bei konventionellen Wasser-Reinigungs-Verfahren nicht gelöscht werden.


Die Glas-Scheibe "Kristall der Heilung" ist ein Lichtwerkzeug das lebensfreundliche Informationen / Schwingungen / Energien in Wasser (und andere Flüssigkeiten) überträgt.
Negative und lebensunfreundliche Informationen / Schwingungen / Energien werden dabei
gelöscht. Das so belebte, energetisierte oder höher schwingende Wasser ist sehr förderlich oder heilsam für die Erde, Natur, Menschen, Tiere und Pflanzen. Die Scheibe habe ich von Luise Mara Kraft. Sie lebt in Bayern in Deutschland und ich kenne sie persönlich. Eine Beschreibung von Luise zum "Kristall der Heilung" gibt es in ihrer Webseite im folgenden Link:
www.luisekraft.de/kristall-der-heilung.htm
Der "Kristall der Heilung" ist als Scheibe oder in kleinerer Form als Medallion erhältlich.
Das Medallion hat ein durchgehendes Loch und kann daher mit einer Halskette am Körper
getragen werden. Scheibe und Medallion haben die gleiche Wirkung auf das Wasser. Die Wirkung auf das Wasser erfolgt relativ schnell, innerhalb von wenigen Minuten, wenn der Kristall der Heilung mit Wasser in Berührung kommt oder in die Nähe von Wasser plaziert wird.


Anwendungsbeispiele
1) Plazierung in der Nähe von Wasser, z.B. wassergefülltes Gefäss auf die Scheibe stellen
und später z.B. zum Trinken, Pflanzen giessen oder Wasser kochen verwenden. Hinweis:
Wenn auf die flache Scheibe ein Gefäss mit flachen Boden gestellt wird, dann kann es
vorkommen, dass die Scheibe beim Anheben des Gefässes am Gefäss haften bleibt. Von
dort kann die Scheibe eine kurze Zeit später herunterfallen und dadurch beschädigt oder
zerstört werden. Dies lässt sich vermeiden indem ein Tuch zwischen Scheibe und Gefäss
gelegt wird


2) Beim Baden Scheibe oder Medallion in die wassergefüllte Badewanne oder das
wassergefüllte Becken legen. Anwendung so auch für Fussbäder

3) Scheibe oder Medallion in den Wasserkasten der Toilette plazieren. Das belebte und
energetisierte Wasser fliesst über den Abfluss und Kläranlage zurück in die Natur
(gleiches gilt für die Abflüsse vom Waschbecken oder der Badewanne in die ebenfalls
eine Scheibe plaziert werden kann)


4) Scheibe oder Medallion in die Nähe einer Wasserleitung oder Wasser-Armatur
in Küche / Bad plazieren


5) Scheibe oder Medallion in ein Gewässer wie z.B. Fluss, Bach, See oder Ozean
geben / versenken


6) Das Medallion kann, wenn es gut geschützt und umwickelt ist, auch in die
Waschmaschine gegeben werden. Zum Beispiel Medallion in einen dicken
Baumwollsocken tun, zusammenrollen, in einen weiteren Baumwollsocken geben,
zusammenrollen und alles zusammen in einen passenden und verschliessbaren
Nylon- oder Baumwollbeutel geben


7) Scheibe im Waschbecken in Küche / Bad plazieren


8) Beim Duschen Scheibe auf den Boden der Duschkabine legen, so dass die
Wasserstrahlen mit der Scheibe in Berührung kommen


9) Für Heilzwecke: Plazierung von Scheibe oder Medallion am Körper bzw. an einer
bestimmten Körperstelle. Oder ein Tuch mit Wasser tränken, das durch die Scheibe oder
das Medallion energetisiert wurde. Das nasse Tuch kann dann am Körper plaziert werden
oder es kann damit eine bestimmte Körperstelle umwickelt werden. Zusätzlich Wasser
trinken, das durch die Scheibe oder Medallion energetisiert worden ist
10) Eine Scheibe kann z.B. in eine nasse Wiese oder in ein nasses Feld gelegt werden,
während es regnet und eine gewisse Zeit danach.
Natürlich können in einem Haushalt auch mehrere Scheiben und / oder Medallions
verwendet werden. Diese können dann an verschiedenen Stellen plaziert werden. Bei uns
zu Hause habe ich das so gemacht weil ich die "Kristalle der Heilung" sehr mag bzw. fühle
ich mich von ihnen sehr angesprochen. Natürlich muss das bei anderen Menschen nicht
so sein wie bei mir ☺


In mehreren Gewässern auf der Erde sind bereits solche oder ähnliche Scheiben versenkt
worden. Zum Beispiel in der Schweiz im Zürichsee, Vierwaldstättersee, Genfersee und
Greifensee, in Deutschland im Starnberger See und Bodensee, und in Texas / USA.
Ergänzende Anmerkung (Mitteilung von Luise Mara im März 2017):


Durch Pendeln über einer Scheibe *Kristall der Heilung“ wurden etwa 300 Millionen Bovis-
Einheiten gemessen. Bei einem anderen Glas-Scheiben-Typ von Luise Mara, der “Kristall Liebe
Licht und Frieden“ genannt wird, wurden etwa 1000 Millionen Bovis-Einheiten gemessen.